Posillipo - Best Western Hotel Paradiso - Neapel

Hotel Paradiso Neapel 4 Sterne Hotel

  • italiano
  • English
  • español
  • français
  • Deutsch
  • русский
  • 日本語
  • 中文
  • Nederlands
  • português


Posillipo - Best Western Hotel Paradiso - Neapel

Anreise Anreise
Abreise Abreise
Gäste pro Zimmer
Erwachsene Kinder Kleinkinder
12 Jahre und jünger 3 Jahre und jünger
Verfügen Sie einen Promotionscode oder ein Unternehmenskonto?
Bitte fügen Sie hier Ihren Code / Kontonummer ein
Sind Sie bereits Best Western Rewards Mitglied?
Bitte fügen Sie hier Ihre Mitgliedsnummer ein

Zertifikat für Exzellenz Tripadvisor Hotel Paradiso Neapel 2016

Posillipo - Best Western Hotel Paradiso

 

Der Posillipo (auch: Posilipo) ist ein etwa sechs Kilometer langer Hügelzug südwestlich von Neapel, von dem aus man einen eindrucksvollen Blick auf den Golf von Neapel und die Bucht von Pozzuoli hat. Er besteht weitgehend aus Tuffstein. Zu seinen Füßen soll das Grab Vergils liegen.

 

Hier steht das Hotel Paradiso!

 

Der Name Posilippo leitet sich ab vom antiken Pausilypon („schmerzstillend“, „Ende des Leidens“, vergleiche Sanssouci), einer Villa des reichen Ritters Publius Vedius Pollio zur Zeit des Augustus.

 

Der Berg gibt dem Stadtviertel Posillipo von Neapel den Namen, in dem der italienische Komponist und Pianist Franco Alfano geboren worden ist, der hauptsächlich dadurch bekannt geworden ist, dass er die Oper Turandot von Giacomo Puccini vervollständigt hat.

 

Der antike Tunnel Grotta di Pozzuoli durchquert den Hügel.

Powered by Present S.p.A.

Mobile version View Desktop version